Apis Cor: Ein Haus aus dem 3D-Drucker

Darf ich vorstellen: Das erste bewohnbare Haus aus dem 3D-Drucker. Apis Cor nennt sich der riesige und innovative 3D-Drucker, der speziell für Baustellen entwickelt wurde. Unter anderem kann er innerhalb von nur 24 Stunden ein 100 m² großes Haus „drucken“. Der Kostenpunkt für das Haus liegt bei günstigen 10.000 US-Dollar. Das Konzept soll zeigen was aktuell technisch möglich ist und wohin die Reise gehen wird. Weitere Details findet ihr unter www.apis-cor.com.

„Apis Cor company has successfully finished the residential house printing project, which was announced in December 2016. The developer of the unique equipment, Apis Cor company approached the issue of building this house from all sides and invited five world renowned companies, which are known for their innovative approach, as partners: PIK Companies Group, Samsung Electronics, TechnoNICOL corporation, Bitex Reibeputz company and «Fabrika Okon» company.“

Fotos: Apis Cor

Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks