Donald Trump wissenschaftlich geprüft

Bei vielen angekündigten Themen rudert der 45. Präsident der USA, Donald Trump, inzwischen ja wieder zurück. In der neuen Ausgabe von Terra X Lesch & Co nimmt Harald Lesch drei Meinungen des neu gewählten Präsidenten nun wissenschaftlich unter die Lupe: Impfungen verursachen Autismus, Kohle kann auch ganz sauber sein und die globale Erwärmung ist eine Erfindung der Chinesen.

„Donald Trump wird im Januar 2017 offiziell 45. Präsident der USA. Wie gut kennt er sich mit wissenschaftlichen Themen aus? Das prüft Harald Lesch anhand einzelner Aussagen Trumps.“

Teilen
Related Posts