Instravel: Eine photogene Massentourismuserfahrung

Ihr kennt das vielleicht: Im Urlaub und auf Reisen beschäftigt man sich eher damit das passende Foto-Motiv zu suchen und auf Instagram zu posten, anstatt den Moment zu genießen. Oliver aus Miami ist dies bei seiner Reise nach Rom extrem aufgefallen. Deswegen hat er sich durch einige Instagram-Travel-Bilder gewühlt und daraus einen Clip gebastelt, der die typischen Instagram-Fotos (die eigentlich immer ziemlich gleich sind) auf einer Reise zeigt. Instravel – eine photogene Massentourismuserfahrung:

“During my trip, I felt that many people didn’t really enjoy the moment and were hooked to their smartphones. As if the ultimate goal of travel was to brag about it online and run after the likes and followers.”

via The Verge

Teilen
Related Posts