Love Has No Labels

Love Has No Labels“ ist eine wunderbare Kampagne der Organisation Ad Council über Verschiedenheit, kulturelle Vielfalt & Integration. Die meisten Menschen würden sich selbst wohl als vorurteilsfrei beschreiben, doch beim ersten Eindruck gibt es oft eine indirekte Voreingenommenheit. Egal ob Rasse, Alter, Geschlecht, Religion, Sexualität oder Behinderung. Checkt den folgenden, sehr gelungenen Werbeclip, lasst das ganze mal auf euch wirken und überdenkt eure Vorurteile:

„Before anything else, we are all human.
It’s time to embrace diversity.
Let’s put aside labels in the name of love.“

Untermalt wird der Clip übrigens mit der Hymne „Same Love“ von Macklemore & Ryan Lewis. Den Song hatten die beiden während eines Volksentscheides in Washington zur Legalisierung der Homo-Ehe aufgenommen.

Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks