Pendler & andere Helden: Skurrile Situationen in Bus & Bahn

pendler-und-andere-helden-cover
Die clevere Alternative zum motorisierten Individualverkehr sind mit Sicherheit Bus & Bahn. Stichwort Moderne flexible Mobilität. Und wer mit Bus & Bahn unterwegs ist, der erlebt so einiges. Die neue eindrucksvolle Webserie „Pendler & andere Helden“ von Regisseur Peter Thorwarth („Bang Boom Bang“), die Zusammenarbeit mit dem NRW-Verkehrsministerium entstand, spielt mitten im Leben und zeigt euch skurrile Situationen, die vier junge Erwachsene in Bus und Bahn erleben. Denn der Pendleralltag ist gespickt mit vielen persönlichen Erlebnissen und greift unter anderem auch Zivilcourage und Sicherheit in der Bahn auf. Schließlich treffen dort täglich unterschiedliche Charaktere und Temperamente aufeinander. Hier gibt’s den Trailer:

„Veganerin Sarah, BWL-Student Serkan, Computernerd Yannick und Autonarr Chris, der zur Zeit ohne Führerschein unterwegs ist – die vier Protagonisten der Webserie könnten unterschiedlicher kaum sein, haben aber eines gemeinsam Sie erleben außergewöhnliche Momente in Bussen und Bahnen.“

In der fünften Folge mit den Titel „SCHWARZFAHRER“ bekommt es Serkan mit dem Schaffner zu tun, als er merkt, dass er sein Ticket vergessen hat. Natürlich funktionieren die üblichen Ausreden nicht – doch dann hat Serkan eine ganz spezielle Idee. Seht selbst:

Eine neue Folge der Webserie „Pendler & andere Helden“ erscheint jeden Mittwoch unter www.pendler-und-andere-helden.de und auf YouTube. Das Leben spielt unterwegs!

In Kooperation mit dem NRW-Verkehrsministerium

MEHR: #  #  #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks