The Michael Jordan Simulator: Der wohl coolste Basketball-Court der Welt

jordan-thelastshot
Zum 30-jährigen „Air Jordan“ Jubiläum haben die Video-Produktionsfirma Stardust, die Agentur AKQA und Sportartikelhersteller NIKE zusammen den wohl coolsten Basketball-Court der Welt entwickelt: Die interaktive Installation trägt den Titel „The Last Shot“ aka „The Michael Jordan Simulator“ und kostete 10 Millionen US-Dollar. Mit dem digitalen Simulator (876 LED Sreens!) lassen sich verschiedene legendäre NBA-Momente von His Airness nachspielen. Unter anderem auch der letzte Wurf von Michael Jordan gegen die Utah Jazz in den NBA Finals 1998:

Das Original: „Jordan’s Last Shot“ (1998)

via Wired & Adage
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks