Interaktive 360-Grad Dokumentation: Mit Google die US-Nationalparks entdecken

Google Arts & Culture hat mit „Hidden Worlds of the National Parks“ ein neues 360-Grad Projekt gestartet: Per virtuellem 360-Grad Rundgang kann man jetzt fünf US-Nationalparks in ihrer vollen Pracht entdecken: Kenai Fjords National Park, Hawai’i Volcanoes National Park, Carlsbad Caverns National Park, Bryce Canyon National Park & Dry Tortugas National Park. Die interaktive Dokumentation beinhaltet auch interessante Kommentare der jeweiligen Park-Ranger. Neben der Online-Version gibt es auch Apps für Android und iOS.

„Follow rangers on a journey to places most people never go. Experience the sights, sounds, and adventures of Kenai Fjords, Hawai’i Volcanoes, Carlsbad Caverns, Bryce Canyon, and Dry Tortugas in stunning 360° video.“

via The Verge

Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Letzte Artikel von Pascal (Alle anzeigen)

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    j-dilla-back-to-the-cribLight-in-the-Sea-2