Timeless Dreams: Der Südwesten Amerikas im Timelapse

Fotograft Julian Tryba war im Mai diesen Jahres mit seiner Freundin Grace und seinem Kumpel Michael Sutton drei Wochen im Südwesten der USA unterwegs. Insgesamt legten sie über 3.000 Meilen zurück und durchquerten Utah, Arizona, Nevada und Kalifornien. Mitgebracht haben sie sensationellen Timelapse-Aufnahmen. Als wären sie auf einem anderen Planeten gewesen:

„This film is primarily layer-lapse footage, a technique where different regions of a scene are shown at different points in time.“

via Devour

Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks