Azad – Assassin (Tracklist,Cover,Infos,Tour)

azad-assassin-1

Bereits am 22.Mai veröffentlicht Azad sein inzwischen sechstes Soloalbum „Assassin“ über BOZZ Music und im Vertrieb von Groove Attack. Als Feature-Gäste lud der Frankfurter Rapper unter anderem Jeyz, Manuellsen, 439 und WARheit ins Studio. Als besonderes Feature wurde Raplegende Rakim angekündigt.

„Mit „Assassin“ kehrt der Frankfurter Rapper zu neuer, alter Härte zurück und zeigt, dass er allein in der Lage ist, dieses Leben auch wieder zu nehmen und es modern wieder zu erschaffen. Denn er ist der „Assassin“.

Das Wort kommt aus dem Arabischen und bezieht sich auf einen Stamm, der einstmals Angst und Schrecken bis zu den höchsten Herrscherhäusern verbreitet hatte. Diese Furcht hat sich bis ins Englische und Französische fortgesetzt, wo es als Ausdruck für gezielten Mord verwendet wird. Stolz, stark und stahlhart startet Azad mit „Assassin“ eine akustische Attacke auf den momentanen Stillstand des Straßen-Raps. Der Anschlag mit „Assassin“ wird Hip Hop-Deutschland deshalb übergießen wie Benzin. Das Streichholz dazu liefern Songtitel wie etwa „Detonation“ oder „Armageddon“.“

Cover:

azad-assassin-cover

Tracklist:

1.)  Weg des Assassin (Titelmusik)
2.)  Bandog feat DJ Rafik
3.)  Guerilla feat Rakim
4.)  Assassin feat 439 & DJ Rafik
5.)  300 feat Tone & DJ Rafik
6.)  Rocky feat Hanybal & DJ Rafik
7.)  Stacheldraht feat Warheit
8.)  Detonation feat DJ Rafik
9.)  Klagelied (Wie Lang) feat Tino Oac
10.) Was Anderes feat Kool Savas
11.) Zu Laut feat Manuellsen
12.) Actionmuzik feat Jeyz Hanybal
13.) Feuer & Wind feat Manuellsen
14.) Armageddon
15.) Der letzte Augenblic

Des Weiteren geht Azad zusammen mit Jeyz, Manuellsen, sowie Solo und Hanybal (439) ab 17.Mai auf „Assassin“-Tour:

17.5. Berlin, Kato
18.5. Hamburg, Markthalle
20.5. Bremen, Moments
21.5. Bochum, Matrix
22.5. Münster, Skaters Palace
23.5. Konstanz, Kulturladen
24.5. Frankfurt, Batschkapp
26.5. Köln, Essigfabrik
27.5. Freiburg, Jazzhaus
28.5. Stuttgart, Röhre
29.5. Lindau, Club Vaudeville
30.5. Zürich, Dynamo
01.6. München, Backstage
02.6. Aschaffenburg, Colos-Saal

UPDATE:

ASSASSIN TOUR AUF HERBST VERSCHOBEN

„Ich mache keine halben Sachen!…“

…so das Resümee Azads nach einem langen Meeting, letzte Nacht in Frankfurt am Main.

Trotz sehr guter Kartenvorverkäufe und eines enormen Szene-Feedbacks, entschied der Bozz, die anstehende Assassin-Tour auf Herbst 2009 zu verschieben. Hintergrund dieser Entscheidung Azads ist die Tatsache, dass die letzten Aufnahmen zu seinem siebten Soloalbum „Assassin“ erst in der Nacht von Montag auf Dienstag finalisiert werden konnten. Wichtige Songs, wie der neue Monsterhit „Was Anderes“ feat. Kool Savas und die, parallel zum Album Release am 22.05.2009 erscheinende, Hit-Single „Klagelied (Wie Lang)“ feat. Tino Oac von den Söhnen Mannheims, konnten erst in dieser Nacht – sprichwörtlich in letzter Minute – fertig gestellt werden. Unmittelbar im Anschluss an diese Aufnahmen, fuhren Azad und Tino zum Single-Videodreh in die Schweiz, von dem der Bozz erst spät am gestrigen Abend zurückkehrte, um sofort eine dringende Chef-Sitzung zum Thema Tour einzuberufen. Bis zu diesem Zeitpunkt war noch keine abschließende Konzipierung der Show möglich gewesen und auch teilnehmende Künstler wie Manuellsen, Jeyz, 439 und DJ Rafik, hatten noch kein finales Briefing vom Bozz erhalten. Nach langem Abwägen und trotz der enormen, mit einer Absage der Tour verbundenen, Kosten für Bozz Music, kam Azad daher zu der Überzeugung, dass es sowohl im Sinne seiner Fans, als auch der Qualität der Show, das Beste sei, die Tour auf Herbst diesen Jahres zu verlegen.

„Diese Tour bedeutet mir sehr viel! Ich will, dass jeder einzelne Zuschauer mit Faszination, einem Grinsen im Gesicht und einem bleibendem Eindruck die Show verlässt. Ich bedauere es sehr die Tour absagen zu müssen, doch ich freue mich auf den Herbst, denn darin sehe ich die Chance noch krasser mit Euch durchzudrehen!“

Für die treuen Fans, die ihre Assassin-Konzertkarte bereits gekauft haben, gibt es ein persönliches Geschenk vom Bozz. Jeder der sein Ticket einscannt und uns dieses, unter Nennung des vollständigen Namens und der eigenen Adresse, an info@bozz-music.de zusendet, erhält von Bozz Music einen Code, mit dem der Song „Klagelied (Wie Lang)“ feat. Tino Oac – vom 22.Mai bis zum 28.Mai – kostenlos bei Musicload.de herunter geladen werden kann. Weitere Details erhaltet Ihr in der Antwortmail auf eure Einsendung. BOZZ 4 LIFE!

azad-assassin-tour

Fotos:

azad-assassin-2

azad-assassin-3

azad-assassin-4

azad-assassin-5

MEHR: #  #
Teilen
Showing 6 comments
  • azad_lady

    AZAD IST DER BESTE RAPPER IN GERMANY DAS MUSS EUCH ALLEN KLAR SEIN ALBUM ASSASSIN BOMMMMMMMMMT ALLES WEG ICH FEUE MICH SCHON JETZ AUF SEIN KONZERT SCHADE DAS ICH NOCH WARTE MUSS AZAD BOZZ 4 life scheiß muschidooooooo und fler keiner kann so gut rappen wie azad er ist der inzigste rapper der erlich rappt seine teexte sprechen die wareit azad azad azad azad azadazad azad azad hoffendlich hört er neih mit rappen auf denn was solllen wir hohne ihn und sein texte azad nr.1

  • leo

    hi
    aztad is wirklich der beste rapper der welt
    des neue album is das beste was er und die jungs gemacht haben
    ich bin zwar erst 12 aba wa schon auf 3 konzerten und das wa som hamma geil und ich hab auch schon karten für die nächste tour azads produzent der hat ma neben mia gewohnt der sitzt zwar im rollstuhl aba is voll nett AZAD DA BEST RAPPER IN DA WORLD
    von leo?? xd

  • TOPMODEL; BABY

    AZAD iST DER B.O.Z.Z. EiNDEUTiiG WENN MAN iHN MiT ANDEREN VERGLEiCHT

    Bushido, Kay One etc sind zwar auch nicht schlecht aber Azads Texte übertrieben

  • Siro

    In Deutschland und auch Welt weit es gibt nur ein wahre Raper und das ist AZAD.

    Es gibt kein zweiter, fertig ab.

    Seine Texte und worte werden immer geben, auch in 500 jahren

    Menschen werden
    AZPHALT INFERNO 2 (2010)
    ASSASSIN (2009)
    AZPHALT INFERNO (2009)
    AZAD BLOCKSCHRIFT (2007)
    WARHEIT – BETONKLASSIK (2007)
    DER BOZZ REMIX (2006)
    GAME OVER (2006)
    AZAD FEAT. KOOL SAVAS – ONE (2005)
    DER BOZZ (2004)
    FAUST DES NORDWESTENS (2004)
    LEBEN (2001)
    auch noch in 1000 gerne hören.

    ein mal AZAD immer AZAD lo :-)

  • hicham azad

    i lik your music you good

  • sasa

    bandog is super. alles andere kenn ich nicht. mich würde interessieren, wie der beat gemacht wurde. klingt super. alle frequenzen super. super gemsicht. super produzent.

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks