Betty Ford Boys – Leaders Of The Brew School

Die Betty Ford Boys, die erste „Producer Supergroup“, bestehend aus Suff Daddy, Dexter und Brenk Sinatra, wird am 30.August über Melting Pot Music ihr Debütalbum „Leaders Of The Brew School“ veröffentlichen.

Erscheinen wird das 16 Track starke Projekt als LP (Gatefoldcover + Downloadcard), CD (Digipack) und MP3. Und um die Sache richtig rund zu machen, haben die Betty Ford Boys einen eigenen Obstler mit dem schönen Namen „Stromwandler Direkt“ gebrannt, der als Teil einer limitierten Schnapsedition erhältlich sein wird.

„Kurz nach Suff Daddys Rückkehr nach Berlin im Frühjahr 2013 feierten die Betty Ford Boys ihren Reunion Gig stilecht beim Beat BBQ, wo sie vor ausverkauftem Haus, das Albummaterial erstmals live testeten. Die Reaktionen waren so gut, das sie direkt eine Clubtour im Juni nachlegten und anschliessend das Splash Festival spielten.“

Cover & Tracklist „Leaders Of The Brew School“:
betty-ford-boys-cover
01. The Time Has Come (4 Us To Be One)
02. Hero Heroin
03. Icky
04. Papa Was (A Junkie), Too
05. Everyday
06. Tell Her
07. Westcoast Shizznit
08. Sippin’
09. Legalize Every MF Thing
10. Hold Up
11. Making Love Good
12. Coco Puffs
13. I Need A 40
14. Snow Soul
15. Till The Wheels Fall Off
16. Drinkin’ Hennessy

Hiphop.de Interview mit den Jungs beim splash! 2013:

Teilen
Comments
  • Buzzter

    Das interview ist schwer unterhaltsam muss ich sagen.

    Und auf die Platte habe ich richtig Bock, könnte groß werden.

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks