Cold Chilling: Eine Indie-Homage an den 90er Westcoast HipHop

Definitiv mein Fundstück der Woche: Das Indie-Label PRMD hat vor knapp einer Woche eine Compilation des Kollektivs Cold Chilling veröffentlicht. Das Projekt trägt den Titel „Compton“ und ist eine Homage an den 90er Westcoast HipHop. Zu hören gibt es insgesamt neun Cover-Version… unter anderem Snoop Doggs “Gin and Juice”, 2pac & Dr. Dres “California Love” oder Bone Thugs-n-Harmonys “Tha Crossroads” im Blues-, Folk und Jazz-Style. Ganz groß!

Einen Full-Stream gibt es bei Spotify, im folgenden hab ich das Video zu „Insane In the Brain“ von Buster Moe für euch. Aber unbedingt das ganze Album checken!

„A re-imagining of the golden age of West Coast hip-hop.“

MEHR: #  #  #  #  #
Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    Clueless Gamer Super Bowl Edition: Conan O’Brien, Von Miller & Josh Norman testen Doommike-mellia-1