Kendrick Lamar veröffentlicht Überraschungs-Projekt ‚untitled unmastered‘ (Album-Stream)

Kurz nach dem Kendrick Lamar fünf Grammys für sein Album „To Pimp A Butterfly“ abgeräumt hatte, kündigte Label-Chef Anthony „Top Dawg“ Tiffith für diese Woche ein neues Top Dawg Entertainment-Release an. Das dies aber gleich ein neues Projekt von Kendrick sein wird, damit hat wohl niemand gerechnet.

Ziemlich überraschend veröffentlichte der Rapper aus Compton heute Nacht „untitled unmastered“ – vollgepackt mit unveröffentlichten Tracks aus diversen Recordings-Sessions zwischen 2013 und 2016. Einige der „untitled“-Songs sind aus seinen TV-Performances bekannt. Als Feature-Gäste sind wie schon auf „To Pimp A Butterfly“ Bilal, Thundercat, Anna Wise, Kamasi Washington und Robert Glasper vertreten. Checkt hier den Full-Stream:

„Every element of Kendrick Lamar’s unedited unmastered tells you something about the Compton MC’s provocative, multi-layered genius. Take the contrast of the collection’s ultra-generic title and its attention-grabbing out-of-left-field release. Take the retro-futuristic, Funkadelic-inspired grooves that simmer under tracks like “untitled 02” or “untitled 06.” These are only the beginning of Lamar’s hypnotic, nuanced nod to hip-hop’s deep roots and unstoppable political and expressive currency. Songs like “untitled 03” and “untitled 05”—with layered references, wild-eyed jazz solos, and cutting insight—continue the brilliant reign of King Kendrick.“

Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

1 Trackbacks/Pingbacks
dj-returnATF Image