Buschi.TV endlich gestartet

buschi-tv
Nach wochenlanger Ankündigung hat unser aller Lieblingsmoderator Frank Buschmann endlich sein neues Online-Projekt „Buschi.TV“ gestartet. Das über Youtube laufende Format (bereits 20.000 Abonnenten) wird durch eine Zusammenarbeit mit Sony Music und dessen Unterhaltungslabel Spassgesellschaft möglich.

Jeweils Montags gibt es mit „Buschfunk“ die Berichterstattung vom Sportwochenende, Freitags folgt dann wöchentlich „Buschi trifft…„. Das Ganze wird mit weiteren kleinen Clips sowie einem monatlichen Fan-Talk samt Quiz aus der Kneipe „Stadion an der Schleißheimer Straße“ ergänzt.

„Ich freue mich wie Bolle auf Buschi.TV! Als Sony Music sich bei mir wegen des Channels gemeldet hat, bin ich daheim direkt an die Decke gesprungen. Denn hier können wir Dinge tun, die in der TV Sportberichterstattung so nicht stattfinden: Sportler ausführlich zu Wort kommen lassen, Fans wirklich einbinden und ganz viele Sportarten abdecken. Und wir werden Spaß und Emotion vermitteln, denn das macht Sport für mich aus! Die Leute dürfen gespannt sein auf dieses ganz besondere Projekt. Unser Vorteil: Wir sind ein Team von Sportverrückten, es gibt keine bessere Voraussetzung!“

Zum Start begrüßte Buschmann gestern Sky-Moderator Marco Hagemann.

Buschi trifft.. ..Marco Hagemann – Buschi TV Folge 01 – a.k.a. „Das Kickerdesaster“

Buschfunk zum 1. Bundesliga Wochenende 2013/2014

Buschi entdeckt… das neue Buschi TV Studio

Teilen
Comments
  • Marcel

    Was soll man schon großartig sagen. Uns Buschi halt :-)
    Er wird damit so einigen TV Sendern zeigen wie man mit etwas neuem erfolgreich sein kann :-)

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks