#JetsDanceToAnything: Die tanzenden NFL-Spieler

Letzten Donnerstag haben die New York Jets die Buffalo Bills im NFL Thursday Night Game ohne Probleme mit 34 zu 21 besiegt (zu den Game-Highlights). Soweit nichts Besonderes. In der letzten Timeout-Pause wurde allerdings der Song “444+222” von Lil Uzi Vert über die Stadion-Lautsprecher gespielt und die Jets tanzten auf dem Feld einfach drauf los – während sich der Gegner auf den nächsten Spielzug vorbereitete. Der Verein postete das Video auf Instagram und der Hashtag #JetsDanceToAnything war geboren. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Szenen mit anderen Songs untermalt werden. Football muss man einfach lieben. Turn up!

„When the whole squad’s lit…“

Original:

Viele weitere Versionen findet ihr bei Twitter Moments.

MEHR: #  #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks