Passend zur FIFA-Affäre: Der FIFA-Rant von John Oliver

Man kommt heute nicht dran vorbei, ihr habt es bestimmt schon mitbekommen: Die Schweizer Sicherheitsbehörden haben heute auf US-Anfrage sieben Spitzenfunktionäre des Weltfußballverbands FIFA wegen Geldwäsche und Korruption festgenommen. Unter anderem sollen sie angeblich Bestechungsgelder in Höhe von über 100 Millionen Dollar angenommen haben.

Und weil es gerade perfekt dazu passt, habe ich hier den großartigen Rant des britischen Komikers John Oliver von 2014, der euch mit ein paar Beispielen aufzeigt, wie korrupt diese „nicht gewinnorientierte Organisation“ namens FIFA eigentlich ist:

„FIFA is a comically grotesque organization. In fact, telling someone about the inner workings of FIFA for the first time is a bit like showing someone 2 Girls 1 Cup. You do it mainly so you can watch the horrified expressions on peoples‘ faces.“

MEHR: #  #  #  #  #  #
Teilen

Leave a Comment

2 Trackbacks/Pingbacks