Weltrekord im Free-Slacklining | 290 Meter über dem Boden balancieren – ohne Sicherung

Spencer Seabrooke hat vor 10 Tagen den Weltrekord im Free-Solo-Slacklining gebrochen. Ganze 64 Meter – 7m mehr als der vorherige Rekord – balancierte er ganz ohne Sicherung fast 300m über dem Boden einer Schlucht in Kanada. Und während meine Hände bei diesen Zahlen anfangen zu schwitzen (und wegen der Wärme), gratuliere ich diesem offenbar nicht aus dem Gleichgewicht zu bringenden Kerl mal. Speziell für’s nicht sterben. Ich bin’s dafür beinahe bei fast jedem „Sturz“.

via reddit

Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    K1600_Terra PeteK1600_El Camino