One Shot from unReal | Eine 4-minütige Mountainbike-Performance in einem Take

Ein wahnsinniger Ride von Mountainbike-Profi Brandon Semenuk, der sowohl durch seine athletische als auch durch seine filmische Performance glänzt. Die kompletten 4 Minuten, in denen ihr Sprünge jeglicher Art in Perfektion bewundern könnt, sind nämlich in einem(!) einzigen Shot gedreht wurden. Also quasi der Birdman unter den Mountainbike-Videos. Und einen verdammt gut passenden Soundtrack hat er auch (Buffalo Springfield – For What Its Worth).

Der fantastische One-Take ist übrigens eine Szene aus unReal, einem frisch releasten Mountain-Bike-Film, der von TetonaGravityResearch produziert und u.a. von Sony präsentiert wird.

unReal is for those of us who escape. A film that celebrates breaking free from the confines of reality and venturing into a boundless world. This place isn’t remote or hard to find, and yet many never see it. Here, glacial walls transform into mountain bike trails, rain and snow aren’t the only elements to fall from the sky and thousand pound mammals become riding partners. Breathtaking visuals conjure feelings of awe and pure joy; feelings that only those of us who venture outside can truly understand. This film is dedicated to you — the dreamers, the rule-breakers, the ones who never grow up, the ones who know the secret — the ones who know the way into the unReal world.

via reddit

MEHR: #  #  #  #  #  #
Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

1 Trackbacks/Pingbacks
essdee-mixRising China