Find the Truth | Ein Kurzfilm durch Tokio im 360°-Modus

Find The Truth. Ein Kurzfilm aus Japan, in dem ihr in der Egoperspektive durch die Straßen & Gassen Tokios spaziert. Durch das noch relativ neue 360°-Feature von YouTube könnt ihr dabei selber bestimmen, in welche Richtung ihr gerade schaut bzw. euer Kopf sich dreht. Und interaktiv zu werden lohnt sich, denn es gibt tatsächlich überall was zu sehen. Inklusive einem kleinem Twist am Ende (falls ihr was verstehen wollt, könnt ihr auch Untertitel anmachen).

Der eigentlich für eine Serie produzierte Clip wäre auf jeden Fall genau das Richtige für eine VR-Brille à la Occulus Rift.

via reddit

MEHR: #  #  #  #  #  #  #
Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

1 Trackbacks/Pingbacks
Video Round-Up: The Doppelgangaz, Asher Roth, Wiz Khalifa, Tink & morescrambled-egg-2