Alicia Keys: Live in Paris

Vor einigen Wochen gab die zauberhafte Alicia Keys ein intimes Mini-Konzert im Comptoir Général, Paris. Sie performte die Songs „She Don’t Really Care“, „Hallelujah“, „In Common“ und „The Gospel“ aus ihrem aktuellen Album „Here“, sowie ihren Klassiker „You Don’t Know My Name“. La Blogothèque durfte das Set filmen und lässt uns nun dran teilhaben. So lässt es sich doch in die Woche starten!

„We are so proud: here is the Take Away Show we filmed in Paris a few weeks ago with the incredible Alicia Keys. She played without any mic, with just a Rhodes and a bass, to a handful of very lucky fans. This is the most soulful movie we’ve ever made. 18 minutes of pure happiness.“

MEHR: #  #  #
Teilen
Related Posts