Common, Robert Glasper & Karriem Riggins: Tiny Desk Concert im Weißen Haus

Ein Tiny Desk Concert, das nicht hinter Bob Boilen’s Schreibtisch bei NPR stattfindet? Eigentlich nicht vorstellbar – aber für das Weiße Haus kann man da mal eine Ausnahme machen. Während dem South By South Lawn Festival von US-Präsident Barack Obama gab es neben Diskussionsrunden über den Klimawandel und Filmvorführungen auch ein musikalisches Rahmenprogramm.

Unter anderem durfte Chicago Rapper Common zusammen Robert Glasper, Karriem Riggins, Keyon Harold, Derrick Hodge und Bilal eine 4-Track starkes „Tiny Desk“-Set performen. Zu hören gibt es den Klassiker “I Used To Love H.E.R.” sowie drei Songs aus seinem neuen und inzwischen 11. Studio-Album „Black America Again“, das im Novemebr erscheinen wird. Dope!

Setlist:
„I Used To Love H.E.R.“
„Letter To The Free“
„The Day The Women Took Over“
„Little Chicago Boy“

via OKP

Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    Wenn Drohnen einen Kuchen backenkirill-hong-kong-timelapse