Die besten Grammy-Performances 2017: The Weeknd, Bruno Mars, Beyoncé, ATCQ, Adele & Chance The Rapper

Bei den 59. Grammy-Award-Verleihungen in Los Angeles ist nicht nur Adele fünf mal ausgezeichnet worden, sondern auch der 2016 verstorbene Musiker David Bowie mit seinem Album „Blackstar“. Die komplette Gewinner-Liste findet ihr unter www.billboard.com. Wir haben für euch die besten Performances des Abends rausgesucht. Die beeindruckendsten Auftritte zeigten A Tribe Called Quest und die schwangere Beyoncé:

Beyoncé – Love Drought & Sandcastles

A Tribe Called Quest feat. Anderson .Paak & Busta Rhymes – Medley

The Weeknd feat. Daft Punk – I Feel It Coming & Starboy

Bruno Mars – That’s What I Like

Chance The Rapper – Medley

Adele – Hello

The Grammys Pay Tribute To Prince

MEHR: #  #  #  #  #  #  #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks