Kanye West präsentiert Video zu „Famous“: Taylor Swift, Donald Trump, Kim Kardashian & mehr nackt in einem Bett

kanye-west-desiderio-sleep-famous-video-coverMit gewohntem Tamtam feierte Kanye West gestern im The Great Western Forum in Inglewood, Kalifornien die Video-Premiere zur ersten offiziellen Single aus seinem aktuellen und inzwischen siebten Studio-Album The Life of Pablo. Und was soll ich sagen – mit so einem Video zu „Famous“ (feat. Rihanna & Swizz Beatz) hat wohl keiner der Anwesenden bzw. der Livestream-Zuschauer gerechnet.

Eigentlich ist im Video nur eine visuelle Darstellung von Vincent Desiderios Gemälde „Sleep“ zu sehen: 12 nackte Menschen in einem Bett. Die 12 Personen bei dieser Schlaf-Orgie sind allerdings durchaus „bekannt“: Kanye West, Kim Kardashian, Rihanna, Chris Brown, Ray J, Taylor Swift, Amber Rose, Caitlyn Jenner, Bill Cosby und Donald Trump. Ziemlich schräg. Und ja, hier wurde natürlich auch mit Wachsfiguren gearbeitet:

“It’s not in support or anti any of [the people in the video]. It’s a comment on fame.”

kanye-west-desiderio-sleep-famous-video

Fotos: TIDAL

via 2DB & HS

Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    adidas-ultraboost-uncaged-011beyonce-kendrick-lamar-freedom-bet-awards