Kurzfilm der Woche: Tierra Whack – Whack World

Definitiv der Kurzfilm der Woche: Rapperin Tierra Whack hat gemeinsam mit den Filmemachern Thibaut Duverneix und Mathieu Léger ein 15-minütiges Video gedreht. Vollgepackt mit Style, Humor und jeder Menge Attitude. Pro Minute wechselt dabei das Setting und der Soundtrack – jeweils ein Song aus dem aktuellen Album „Whack World“. Ziemlich coole Idee:

„This video is consists of 15 scenes combining grotesque and absurd situations, which convey the quirky imagination of rapper Tierra Whack. 15 one minute films, 15 custom built sets, shot in 2 days.“

Teilen
Related Posts