Ralf Hildenbeutel: Disco – Ein Stop Motion Video aus 1250 Gemälden (Video)

Musikproduzent Ralf Hildenbeutel hat sich für sein neues Video zum Song „Disco“ etwas ganz besonderes einfallen lassen: Der Stop Motion Clip von Boris Seewald entstand aus 1250 handgemalten Papier-Gemälden (Fotos vom Makinf-Of findet ihr bei FlickR). Zu finden ist der Track auf dem aktuellen Album „Moods“.

„The handmade video, which uses a rotoscoping animation technique, continues with the theme of the visualization of dance.“

Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    Master Chief will nicht sterben: Wenn Spike Jonze den Halo Film drehen würdeSausage Party (Red Band Trailer)