Red Bull Soundclash 2017: Die Highlights im Video

Wie berichtet fand gestern in der Sporthalle Hamburg vor 5.000 Zuschauern der Red Bull Soundclash 2017 statt. Im Rap-Showdown trafen Samy Deluxe, Eko Fresh und Afrob (Team Reality Check) auf LGoony, Soufian und Crack Ignaz (Team New Level). Neben nie zuvor gehörter Musik gab es auch prominente Unterstützung: Haftbefehl und Sido, Ferris MC, Celo & Abdi und viele mehr bereicherten das Geschehen auf den zwei Bühnen.

Zwei Teams, zwei Deutschrap-Generationen. Ich hatte gestern knapp 45 Minuten den Live-Stream verfolgt – und ich war ziemlich geschockt von der Performance, der fehlenden Ideen und der Live-Präsenz von Team New Level. Ich habe bei 70% der Texte kein Wort verstanden (vor allem bei der Wildcard). Klar, ich bin mit der Musik von Samy & Co aufgewachsen – aber grundsätzlich immer offen für neue Musik und höre mir auch mal Crack Ignaz und Ahzumjot an. Wie krass der allerdings der Unterschied in Sachen künstlerischer Kreativität und Erfahrung ist, verdeutlicht Samy Deluxe in seinem Freestyle, in dem er das komplette Team New Level ein wenigen Minuten komplett zerstört:

Die Highlights:

Die komplette Show:
https://www.youtube.com/watch?v=o4PEQNRbC6s

Samy Deluxe Battle Acapella

Fotos: Red Bull Content Pool

Teilen
Related Posts