The Record Breaker

Ashrita Furman ist eigentlich eine lebende Legende. Seit 1979 hat der US-Amerikaner aus Brooklyn sage und schreibe 350 (!) Guinness World Records aufgestellt. Ja, auch das ist ein Rekord. „The Record Breaker“ ist die preisgekrönte Dokumentation von Filmemeacher von Brian McGinn über eine spektakuläre Lebensgeschichte:

„The Record Breaker tells the life story of Ashrita Furman, the man with the most Guinness World Records of all time.“

Viele weitere Details findet ihr auf der Website zum Film.

Teilen
Related Posts